Wie kann ich Joomla SEO aktivieren

Beitragsseiten
Wie kann ich Joomla SEO aktivieren
Konfiguration und Umbenennen von .htaccess
Joomla SEO-Einstellungen
Fehlerbehebung
Alle Seiten

SEO bezieht sich auf Search Engine Optimization (Suchmaschinen-Optimierung). SEO ist der Prozess der Verbesserung des Umfangs und der Qualität der Besucher auf eine Website aus Suchmaschinen. Dieser Tipp wird Ihnen zeigen wie Sie die SEO-Einstellungen von Joomla aktivieren können.

Die SEO bezieht sich auf Search Engine Optimization (Suchmaschinen-Optimierung). SEO ist der Prozess der Verbesserung des Umfangs und der Qualität der Besucher auf eine Website aus Suchmaschinen. SEO kann man auch als SEF (Search Engine Friendly) finden.

Die Webseiten gelten als Suchmaschinen-freundlich, wenn sie von denen leicht gefunden werden. Standardmäßig verwendet Joomla dynamische URL. Diese URL sind in der Regel lang und enthalten viele Parameter.

 

1. Vorteile der SEF-URL

Die wichtigsten Vorteile der SEF-URL sind folgende:


  • Sie sind kurz in der Länge.
  • Sie sind leicht lesbar und können von den Menschen nicht vergessen werden.
  • Sie enthalten Schlüsselwörter.
  • Sie "brechen" nicht in Blogs und E-Mails.
  • Sie sind genauer indexiert von den Suchmaschinen.

 

2. Vor der Aktivierung von SEO-Funktionen

Für Webseiten, die mit Joomla erstellt wurden, gibt es eine integrierte Funktion von Joomla, die die Erweiterung mod_rewrite des Apache Server verwendet, um die URL neu zu schreiben. Der Tipp wurde auf Version 1.5 von Joomla getestet und die Betriebssysteme Windows und Linux, auf denen Apache-Server installiert war. Der IIS Server von Microsoft funktioniert anders in Bezug auf das neu-schreiben der URL, und es gilt nicht für diesen Tipp.

Bevor Sie die Joomla SEO Funktionen aktivieren, sollten Sie die folgenden prüfen:

  • Ihr Web-Hoster ermöglicht Ihnen die Anwendung von ".htaccess"-Dateien.
  • Fragen Sie Ihren Web-Hoster, ob die Erweiterung mod_rewrite von Apache bereits aktiviert ist , oder sie sollte von Ihnen separat aktiviert werden (in der .htaccess-Datei).
  • Stellen Sie sicher, dass die "htaccess.txt"-Datei, die bereits in der ersten Installation von Joomla enthalten ist, auch im "Root-Verzeichnis", wo Sie Joomla installiert haben ist. Wenn Sie für irgendeinem Grund die standard Joomla htaccess.txt Datei nicht haben, können Sie sie von hier herunterladen: Joomla htaccess.txt Datei.

3. Konfiguration der ".htaccess"-Datei

Öffnen Sie die Datei htaccess.txt in Joomla mit einem Editor, zB. Editor für Windows.


  • Nun, wenn Ihnen der Web Hoster, sagte, dass die Erweiterung mod_rewrite von Apache bereits aktiviert ist, dann sollten Sie die Zeile 28 der Datei kommentieren (ansonsten lassen, wie sie ist):
    28. RewriteEngine On
    indem Sie das Zeichen # vor dem Befehl RewriteEngine On eingeben:
    28. # RewriteEngine On
  • Eine weitere wichtige Zeile, ist die Zeile 53 der Datei:
    53. # RewriteBase /
    Wenn Sie Joomla im Root-Verzeichnis Ihres Web-Space installiert haben (zB. public_html oder htdocs), dann müssen Sie das Zeichen # vor dem Befehl RewriteBase / löschen:
    53. RewriteBase /
    Andernfalls, wenn Sie Joomla in einem Unterordner unter dem Root-Verzeichnis Ihres Web-Space installiert haben , wie zB. http://www.mysite.com/joomla/, sollten Sie die Zeile 53 so ändern:
    53. RewriteBase /joomla

 

4. Speichern und Umbenennen von "htaccess.txt"

Wenn Sie mit den oben genannten Änderungen bereit sind, speichern Sie die Datei. Jetzt müssen Sie die Datei "htaccess.txt" in ".htaccess" umbenennen, um fortzufahren. Um das zu tun, eine einfache Möglichkeit ist die Verwendung eines FTP-Programm. Ich persönlich verwende das FileZilla, das ein Freeware und mit vielen Funktionen angereichert FTP-Programm ist.

  • Wenn Sie FileZilla installiert haben, finden Sie in Ihrem lokalen Verzeichnis-Baum die htaccess.txt Datei von Joomla. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Umbenennen" aus.
    Bild: Umbenennen die Datei htaccess mit der Hilfe von Filezilla #1
  • Geben Sie den Namen ".htaccess" für die Datei. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste erneut und wählen Sie "Hochladen", um die Datei in das Root-Verzeichnis Ihrer Joomla Installation zu hochladen.
    Bild: Umbenennen die Datei htaccess mit der Hilfe von Filezilla #2

5. Joomla SEO-Einstellungen

  • Gehen Sie zu Kontrollzentrum von Joomla Administration-Bereich und klicken Sie auf "Konfiguration".
    Bild: Kontrollzentrum - Konfiguration
  • Auf der ersten Registerkarte namens "Site" und auf der rechten Seite sehen Sie die drei "Suchmaschinen-Optimierung (SEO)" Einstellungen.
    Bild: Site - Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Bild: Suchmaschinen-Optimierung (SEO) anwenden
    Bevor Sie irgendeine dieser Einstellungen aktivieren, werfen Sie einen Blick, wie ein Joomla dynamische URL in der Browser-Adressleiste erscheint.
    Bild: Joomla dynamische URL
    1. Die erste Einstellung ist: "Suchmaschinenfreundliche URLs". Klicken Sie auf "Ja" und dann auf der rechten oberen Seite auf "Anwenden". Nach dieser Einstellung das oben genannte URL erscheint im Browser als:
      Bild: Suchmaschinenfreundliche URLs
    2. Die zweite Einstellung ist: "mod_rewrite nutzen ". Klicken Sie auf "Ja" und dann auf der rechten oberen Seite auf "Anwenden". Nach dieser Einstellung das oben genannte URL erscheint im Browser als:
      Bild: mod_rewrite nutzen
    3. Die dritte und letzte Einstellung ist: "Dateiendung an URL fügen". Klicken Sie auf "Ja" und dann auf der rechten oberen Seite auf "Anwenden". Nach dieser Einstellung das oben genannte URL erscheint im Browser als:
      Bild: Dateiendung an URL fügen

6. Fehlerbehebung

Für den Fall, dass Sie Fehlermeldungen von Apache erhalten (wie 404 file not found oder 500 internal server error), nachdem Sie die SEO-Einstellungen aktiviert haven, dann sollten Sie:

  • Besuchen Sie die Website mit Joomla technischen Anforderungen, um sicherzustellen, dass Sie die Mindestanforderungen erfüllen.
  • Überprüfen Sie, dass Sie die Umbenennung der Datei "htaccess.txt" in ".htaccess" richtig gemacht haben und dass Sie die Datei in das Root-Verzeichnis von Joomla hochgeladen haben.
  • Fragen Sie Ihren Web-Hoster ob er die Apache-Erweiterung mod_rewrite auf dem Server installiert hat und natürlich, dass er ermöglicht Ihnen die htaccess-Dateien zu verwenden.
  • Ändern Sie die .htaccess-Datei, wie ich bereits oben gezeigt habe, falls Sie Joomla in einem Unterordner von Ihrem Web-Space installiert haben, oder wenn Ihr Web-Hoster Ihnen gesagt hat etwas Bestimmtes zu ändern.

 

7. Notnagel

Wenn keiner der oberen Tipps hilft oder der Hosting-Provider die Verwendung von mod_rewrite in Apache nicht erlaubt, können Sie:

  • Aktivieren Sie nur die erste und die dritte SEO-Einstellung (Kapitel 5). Klicken Sie auf "Nein" für die Einstellung "mod_rewrite nutzen " und auf der rechten oberen Ecke auf "Anwenden". Dann benennen Sie die ".htaccess"-Datei zurück zu "htaccess.txt", denn Sie brauchen die nicht mehr. Auf diese Weise werden Sie zumindest freundlicher URLs als zuvor haben.
  • Stellen Sie eine Frage auf der Joomla Forum mit allen Details über die Server-Umgebung, auf der Joomla installiert ist (PHP, MySQL und Apache-Versionen etc.).

Kommentare  

 
#12 shiva 2012-04-08 14:12
Hello, I've enabled seo and submitted site map as well but still i'm not able to see the site in google. what could be the reason... please suggest me the settings and my site seo has done by godaddy.
 
 
#11 roland 2012-01-21 22:42
hallo zusammen,

weiss jemand, ob das problem virtuemart vs SEO in der Version 2.0.0 gelöst wurde? Ich möchte nämlich kein Geld für die yagendo lösung ausgeben müssen.
 
 
#10 miguel 2010-05-17 02:33
zitiere CosmicMatrox:
zitiere Benne:
Hallo zusammen,
also ich habe alles wie oben gemacht (benutze Joomla 1.5) außer das mit dem mod_rewrite. Jedoch verschwindet bei mir das komplette desing, wenn ich jetzt eine seite aufrufe. Woran kann das liegen ?


Ist bei mir das gleiche.
Jemand eine Idee ?


auch ich das gleich problem :-? , sobald Suchmaschinenfreundliche URLs auf ja steht funktioniert nur die "Startseite", Verlinkungen der Seite werden duchgewürfeld ohne Bilder und ohne Template angezeigt :cry: :cry:
 
 
#9 CosmicMatrox 2010-05-02 12:20
zitiere Benne:
Hallo zusammen,
also ich habe alles wie oben gemacht (benutze Joomla 1.5) außer das mit dem mod_rewrite. Jedoch verschwindet bei mir das komplette desing, wenn ich jetzt eine seite aufrufe. Woran kann das liegen ?


Ist bei mir das gleiche.
Jemand eine Idee ?
 
 
#8 Benne 2010-03-28 14:07
Hallo zusammen,
also ich habe alles wie oben gemacht (benutze Joomla 1.5) außer das mit dem mod_rewrite. Jedoch verschwindet bei mir das komplette desing, wenn ich jetzt eine seite aufrufe. Woran kann das liegen ?
 
 
#7 Yannick 2009-10-10 13:32
Mittlerweile gibt es aber eine gute Lösung für Virtuemart und SEO, dazu nutzt man das Core eigene SEF und eine extra Datei die man in den Virtuemart Ordner läd und schon hat man perfekte Virtuemart SEF Links ohne Komponenten wie sh404 und Artio welche die Probleme mit sich bringen. Hier findet man das Yagendoo (wir) Virtuemart SEO (yagendoo.com/.../...) hoffe das ganze wird nicht als Werbung sondern als hilfreicher Tipp angesehen.

Schönes Wochenende und auf gut Virtuemart SEO Links ;-)

Beste Grüße,
Yannick
 
 
#6 Chrysovalantis Mochlas 2009-08-20 13:47
Bitteschön!

Das ist gut dass alles funktioniert hat. Für Joomla zur Zeit ist leider der einzige Shop, aber man könnte vielleicht einen anderen externen Shop benutzen wie zB. osCommerce (www.oscommerce.com/) oder ZenCart (www.zen-cart.com/)..gibt's so einigen.
 
 
#5 Holger Weber 2009-08-20 13:01
Vielen Dank für die schnelle Reaktion!

Ich habe mittlerweile ein neues Joomla eingespielt und den Content übernommen, VirtueMart ohne SEO eingespielt und so funktioniert alles wieder.

Natürlich haben Sie recht, dass VirtueMart problematisch ist, aber für Leute, die ihn brauchen ist SEO auch problematisch. Ich habe mich lieber für den Shop und die langen URLs entschieden, vielleicht werden zukünftige Versionen von VirtueMart besser damit zurecht kommen. Ich kenne allerdings für Joomla auch keinen besseren Shop.

Auf jeden Fall noch einmal vielen Dank für Ihre Mühe.
 
 
#4 Chrysovalantis Mochlas 2009-08-20 12:56
Hallo. Haben Sie das mod_rewrite von Apache benutzt? Wenn ja, die Datei .htaccess zurück auf htaccess.txt unbennant? Das könnte die Lösung sein..

VirtueMart ist eine sehr komplizierte Component für Joomla, zur Zeit mit vielen Bugs etc. Vor dem Installation von VirtueMart sollte man sowieso ein Backup von Joomla durchführen, ansonsten kann vieles passieren..und zum Schluss, VirtueMart ist nicht zu empfehlen.

Wenn man SEO nicht braucht muss man von Anfang an wissen..SEO ist für die meisten sehr wichtig -für mich selbst; ohne SEO Webseiten bekommt man keine gute Platzierung in den Suchmaschinen.
 
 
#3 Holger Weber 2009-08-20 11:30
Ich habe in einer Joomla Version die SEO-Einstellungen gesetzt gehabt, soweit funktionierte alles.

Nun benötigte ich VirtueMart und habe die Funktion wieder ausgeschaltet, da man dort sonst auf Unterverzeichnisse nicht zugreifen kann.

Seit dem Ausschalten werden bei mir nun alle Module nur noch angezeigt, wenn sie für alle gelten sollen. Wählt man Module nur für einige Menüpunkte aus, erscheinen sie nun gar nicht mehr ...
 

Leider dürfen Sie keine Kommentare schreiben.

ValAddThis

Auf Facebook

Spende

Paypal

Newsletter

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von

Wir haben 21 Gäste online
Copyright © 2019 Val Web Design - Joomla! Development and SEO. Alle Rechte vorbehalten.